Junge Familie
Angebote für Familien mit Kindern unter vier Jahren

Kleinkind hält Keks in der Hand

© Getty Images

Ein starkes Expertinnennetzwerk entwickelt zweimal im Jahr ein Programm für Familien mit Kindern von 0 bis unter 4 Jahren.

Die Veranstaltungen des Netzwerks "Junge Eltern/Familien" im Landkreis Donau-Ries bündelt das Faltblatt "Kinderleicht und lecker - Fit und gesund durch den Familienalltag mit Kindern bis drei Jahren". Es erscheint zweimal im Jahr - im Frühjahr und im Herbst - und wird auf dieser Seite zum Download angeboten. Unsere Angebote helfen Mamas, Papas, Omas, Opas, Tages- und Pflegeeltern sowie Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen dabei, gesundes Essen und körperliche Aktivitäten ganz leicht in den Alltag mit Kindern einzubauen.

In Kursen, Vorträgen oder in Workshops können alle Wissenswertes und Praktisches erfahren, ausprobieren und mit nach Hause nehmen.
Mit einem Koffer voller Ideen fällt es leichter, den Kindern eine ausgewogene Ernährung anzubieten und es im Familienalltag zu schaffen, dass sich die Kinder regelmäßig und gerne bewegen. Holen Sie sich Tipps und Anregungen von den Referentinnen und Antworten auf Ihre Fragen!

Maßnahmen zur Eindämmung und Bekämpfung der "Corona-Pandemie" - "Kinderleicht und lecker"-Präsenz- und Online-Seminare
Einige unserer Referentinnen bieten ausgewählte Präsenz-Seminare als Online-Seminare an.
Für ausgewählte Präsenz-Seminare, die in den Räumen des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Nördlingen bzw. in den Räumen der Fachschule für Ernährung und Haushaltsführung am AELF Nördlingen durchgeführt werden, gelten während der Corona-Pandemie die Vorgaben des "Schutz- und Hygienekonzeptes für Präsenz-Seminare „Kinderleicht und lecker“ (Netzwerk Junge Eltern/Familien)". Für Präsenz-Seminare, die an anderen Veranstaltungsorten durchgeführt werden, gelten die Schutz- und Hygienevorgaben, die für den jeweiligen Veranstaltungsort formuliert sind, und die uns vorgegebene Mindestteilnehmerinnenzahl.
Bitte beachten Sie, dass die Termine des 2. Halbjahres 2020 und des 1. Halbjahres 2021 nur online erscheinen.
Coronabedingte Terminänderungen und kurzfristige Absagen behalten wir uns vor.

Online-Seminare

Unser Angebot als Video-Konferenzen
Wir bieten Ihnen ausgewählte Kurse zur Ernährungsbildung und zur Alltagsbewegung online-basiert an.

Dezember 2020

Mittwoch, 02. Dezember, 19:30 - ca. 21:00 Uhr
Bunte Vielfalt auf den Teller - Kleinkindernährung praxisnah erklärt! (Vortrag als ONLINE-SEMINAR)mit der Diplom-Ökotrophologin Ulrike Pischke per Video-Konferenz aus dem ernaehrungshaus - Ernährungsberatung & -therapie, Unterdorfstr. 10, 86685 Huisheim
VeranstaltungsortOnline-Kurs von daheim! - Video-Konferenz mit "Zoom"
Donnerstag, 03. Dezember, 09:30 - ca. 11:00 Uhr
Bewegte Kindheit im 1. Lebensjahr - Bewegungsspaß für Babys von 6-12 Monaten (Bewegungsworkshop mit Kind als ONLINE-SEMINAR)mit der zertifizierten FenKid-Kursleiterin und Übungsleiterin für Kinder und Jugendliche Andrea Krebes per Video-Konferenz aus Löpsingen, Schmiedäcker 4
VeranstaltungsortOnline-Kurs von daheim! - Video-Konferenz mit "GoToMeeting"
Donnerstag, 10. Dezember, 09:30 - ca. 11:00 Uhr
Bewegte Kindheit im 1. Lebensjahr - Bewegungsspaß für Babys ab 12 Monaten (Bewegungsworkshop mit Kind als ONLINE-SEMINAR)mit der zertifizierten FenKid-Kursleiterin und Übungsleiterin für Kinder und Jugendliche Andrea Krebes per Video-Konferenz aus Löpsingen, Schmiedäcker 4
VeranstaltungsortOnline-Kurs von daheim! - Video-Konferenz mit "GoToMeeting"

Melden Sie sich online an
und erfahren Sie noch mehr zu den einzelnen Kursen!

Zusatzinformationen

Bitte beachten Sie die folgenden 8 Punkte/Zusatzinformationen. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie diese zusätzlich zu den im Anmeldeportal www.weiterbildung.bayern.de hinterlegten "Geschäftsbedingungen Ernährung und Bewegung" automatisch mit an!
Bitte melden Sie sich erst zu einem ONLINE-SEMINAR an, wenn Sie diesen "+"-Text vollständig gelesen haben!

Wichtige weitere Hinweise

  • Sollten Sie gerne als (Eltern-)Paar an unseren Kursen teilnehmen wollen, dann melden Sie bitte jede Person einzeln an - dies gilt sowohl für Online- als auch Präsenz-Seminare! Eine Auswahlmöglichkeit, wie z. B. "Ich komme mit meinem Partner / meiner Partnerin" steht derzeit leider noch nicht zur Verfügung.
  • Bitte prüfen Sie immer die Posteingänge in Ihrem Spam-Ordner, denn auch hier können E-Mails - Anmeldebestätigung oder notwendige Zugangsdaten - angekommen sein!
  • Um eine Ausbreitung des neuen Virus SARS-CoV-2 auf ein Minimum zu beschränken, dürfen Personen, die positiv auf den Erreger SARS-CoV-2 getestet wurden und Personen, die wissen, dass sie Kontakt zu „mit SARS-CoV-2-infizierten Personen“ hatten, nicht an einem Präsenz-Seminar teilnehmen.
  • Alle angemeldeten Personen erhalten das Schutz- und Hygienekonzept für Präsenz-Seminare "Kinderleicht und lecker", die im AELF Nördlingen durchgeführt werden, als PDF-Dokument über z. B. eine Erinnerungs-E-Mail aus dem Anmeldesystem SEMIRO oder über andere Mail-Programme, damit sie bereits vor dem Betreten des Gebäudes über diese Ausschlusskriterien informiert sind.
8 wichtige Zusatzinformationen zu den Online-Seminaren

Diese 8 Punkte werden automatisch Bestandteil Ihrer Kursanmeldung!

  1. Mit der Anmeldung erklärt sich jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer einverstanden, dass wir den Vor- und Familiennamen und die E-Mail-Adresse an die Referentinnen weitergeben dürfen. Dies ist notwendig, damit die Referentinnen die angemeldeten Personen zur Video-Konferenz einladen und die entsprechenden Zugangsdaten schicken können.
  2. Die Anmeldung wird als Einverständnis zur Teilnahme gewertet. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer bestätigt außerdem die E-Mail-Einladung der Referentinnen (Antwort-E-Mail an Referentin und an unsere Funktionsadresse bildungsportal@aelf-nd.bayern.de in "Cc").
  3. Die entsprechende Technik, um an der webbasierten Veranstaltung über ausgewählte Internet-Plattformen teilnehmen zu können, müssen die Teilnehmer selbst bereitstellen - Computer, Tablet, Smartphone, etc.
  4. Für die Veranstaltung schaffen sich Teilnehmer ein entsprechend notwendiges - auch überwiegend störungsfreies - Zeitfenster.
  5. Falls ein Teilnehmer oder dessen Kind (Kinder) erkranken und eine Teilnahme aus diesen Gründen nicht möglich ist, dann informiert dieser uns (bildungsportal@aelf-nd.bayern.de) und die Referentinnen zeitnah per E-Mail.
  6. Es ist verboten, während der Video-Konferenz Bild-, Screenshots, Video- und/oder Tonaufnahmen zu machen.
  7. Mit der Anmeldung verpflichten sich die Teilnehmer, an einer schriftlichen Evaluation teilzunehmen. Den Evaluationsbogen erhält jeder Teilnehmer spätestens nach der Veranstaltung als PDF per E-Mail. Die Rückgabe ist per E-Mail vorgesehen (z. B. über Werkzeuge in PDF hineinschreiben und speichern ODER ausdrucken, handschriftlich ausfüllen und einscannen). Obwohl der Evaluationsbogen anonym ausgefüllt werden kann, können wir den Teilnehmern derzeit leider noch keine kostenfreie und gleichzeitig anonyme Rücksendemöglichkeit anbieten.
  8. Zusätzliches Informationsmaterial (PDF) erhält jeder Teilnehmer nach der Veranstaltung ebenfalls per E-Mail, sofern die Referentinnen eigene Unterlagen haben und/oder die Links, die sich auf unserer Internetseite bereits befinden und über die sich Interessierte Material selbst herunterladen können, nicht ausreichen.

Präsenz-Seminare

November/Dezember 2020

Gut zu wissen

  • Alle Kurse sind gebührenfrei. Bei den Ernährungsbildungsveranstaltungen mit Praxisteil entstehen für Lebensmittel Kosten in Höhe von maximal 5 Euro, die am Veranstaltungstag an die Referentin zu bezahlen sind.
  • Bitte melden Sie sich online verbindlich an (Link auf dieser Seite). Beachten Sie dabei den jeweiligen Anmeldeschluss.
  • Die Kurse finden nur statt, wenn bis zum Anmeldeschluss die Mindestteilnehmerzahl von 6 bzw. 8 Personen erreicht ist.
  • Bitte denken Sie daran, rechtzeitig abzusagen (Telefon 09081 2106-0 oder poststelle@aelf-nd.bayern.de), falls Sie am Veranstaltungstag verhindert sind. Nur so können andere Personen, die einen Wartelisten-Platz haben, nachrücken. Bei den meisten Kursen ist die Teilnehmerzahl auf zwölf Personen begrenzt.
  • Die Kurse, an denen Eltern mit ihren Kindern zusammen teilnehmen können, sind entsprechend gekennzeichnet (Kinder aktiv teilnehmend). Die Aufsichtspflicht in den Veranstaltungen liegt bei den Eltern.
Änderungen und Kursabsagen
Falls ein Kurs nicht stattfinden kann, weil
- die Referentin erkrankt ist oder
- die Mindestteilnehmerinnenzahl nicht erreicht wurde oder
- es aufgrund der Corona-Pandemie zu Einschränkungen und/oder Empfehlungen kommt,
versuchen wir alle angemeldeten Personen zeitnah zu informieren - entweder per E-Mail oder telefonisch.
Gleiches gilt, wenn sich der Veranstaltungsort oder -beginn ändert.

Imagekarte

Kinderleicht und lecker - Damit's Spaß macht und schmeckt
Die Imagekarte gibt es außerdem:
- zum Mitnehmen bei uns am AELF Nördlingen und an vielen weiteren Orten
- zum Auslegen auf Vorbestellung gerne auch in größeren Stückzahlen z. B. für Eltern-Kind- bzw. Krabbel-Gruppen, Kinderkleider- und Spielzeugbasare, etc. (Telefon: 09081/2106-0, E-Mail: poststelle@aelf-nd.bayern.de)

Unsere Kurse für Krabbelgruppen & Co.

Aus unserer aktuellen Programmreihe können Gruppen ab mindestens 8 Personen Vorträge zur Ernährungsbildung, Kurse zur Ernährungsbildung mit Praxisteil oder Kurse zur Alltagsbewegung bzw. Bewegungsworkshops als eigene Veranstaltungen wählen und buchen.
Termine werden mit den interessierten Gruppen im Rahmen der zur Verfügung stehenden Mittel und den zeitlichen Ressourcen unserer Referentinnen vergeben.
Kontaktieren Sie uns einfach und lassen Sie Ihre Gruppe vormerken.
Informieren Sie uns dabei über den gewünschten Kurstitel und die gewünschte Referentin. Einen konkreten Kurstermin und den Veranstaltungsort vereinbaren wir mit Ihnen immer erst nach Rücksprache mit den jeweiligen Referentinnen.

Unsere derzeitigen Referentinnen (in alphabetischer Reihenfolge)

Unsere aktiven Referentinnen für Kurse im Netzwerk Junge Eltern/Familien mit Kindern unter 4 Jahren sind:

  • Pauline Hirle, Hauswirtschaftsmeisterin / Referentin für Hauswirtschaft und Ernährung / Tagesmutter / Gartenbäuerin
  • Simone Kilger, Übungsleiterin für Kinder und Jugendliche
  • Andrea Krebes, Staatlich geprüfte Dorfhelferin / ärztlich geprüfte Ernährungsberaterin für Kinder (Stiftung Reformhaus-Fachakademie - Akademie Gesundes Leben, Oberursel) / Gesundheitsförderin Klasse 2000, Übungsleiterin für Kinder und Jugendliche / zertifizierte FenKid-Kursleiterin, Ries-Apotheke e.K. - Forum für Gesundheit
  • Hannelore Mayer, Hauswirtschafterin / Referentin für Hauswirtschaft und Ernährung
  • Irmgard Miller, Hauswirtschaftsmeisterin / Ernährungsfachfrau
  • Ulrike Pischke, Diplom-Ökotrophologin / Ernährungsberaterin/DGE, ernaehrungshaus - Ernährungsberatung & -therapie
  • Dorothee Ruf, Diätassistentin
  • Cornelia Zink, Diplom-Ökotrophologin / AOK-Ernährungsberaterin, AOK Donauwörth

Folgende Referentinnen für Kurse im Netzwerk Junge Eltern/Familien mit Kindern unter 4 Jahren pausieren derzeit:

  • Simone Gebele, Hauswirtschafterin / Ernährungsberaterin
  • Bettina Geinitz, Diplom-Ökotrophologin

Ansprechpartnerin

Ina Korndörfer
AELF Nördlingen
Oskar-Mayer-Straße 51
86720 Nördlingen
Telefon: 09081 2106-1045
Fax: 09081 2106-1055
E-Mail: poststelle@aelf-nd.bayern.de

Tipps und Broschüren

Die Ernährungspyramide zum kostenfreien Herunterladen

App-Trilogie für Schwangere, junge Familien und alle Interessierten